Kontakt

Seiten-Informationen

zugeordnetes Layout
/config/theme/layout/start
Auflösung

Content-Breite

Breadcrumb-Navigation

Ergonomie in der Küche

Schluss mit Rückenschmerzen bei der Küchenarbeit! Denn eines der wichtigsten Schlagworte zum Thema Küchenplanung lautet: Ergonomie!

Spaß in der Wohnküche
Lesedauer: 10 Minuten

Ergonomisch auf Sie zugeschnitten

Nie konnten Küchenelemente besser an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden als heute. Das dadurch ermöglichte Merkmal moderner Küchen besteht in einem besonderen Plus an Komfort. Die individuelle, ergonomische Optimierung erfolgt dabei sowohl auf Grundlage Ihrer täglichen Abläufe, Gewohnheiten und Vorlieben als auch der körperlichen Eigenschaften.

Ihre optimale Arbeitshöhe und -fläche

Insbesondere die Höhe der Arbeitsplatte, des Kochfeldes und der Spüle sind hier ein entscheidender Faktor. Zu niedrige Höhen führen zu einer gekrümmten Haltung und können Rückenbeschwerden verursachen, zu hohe Arbeitsplatten erschweren die Arbeit.

Die Grundlage für die Ermittlung der idealen Arbeitshöhe bildet die Ellenbogenhöhe des Benutzers. Eine Arbeitshöhe zwischen 10 und 15 cm unterhalb der Ellenbogen ermöglicht eine gesunde, aufrechte Arbeitshaltung. Rückenschmerzen durch die Arbeit in der Küche gehören damit der Vergangenheit an.

Kommen sie zu uns in die Ausstellung. Wir ermitteln in kürzester Zeit Ihre ideale Arbeitshöhe.


Stehend erreichbare Fachhöhen:

Unterschrank-Auszug
Oberschrank
Hochschrank

Empfohlene Einbauhöhen:

Kühl-/Gefrierschrank
Backofen
Mikrowelle

Die Berechnung bezieht sich lediglich auf eine einzelne Person, wenn jedoch eine zweite Person die Küche nutzt, müssen verschiedene Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Für weitere Fragen zum Thema Ergonomie stehen wir Ihnen jederzeit in unserem Studio zur Verfügung.


Wie optimieren Sie die Arbeitsflächen in Ihrer Küche?

zusätzliche Arbeitsfläche

Zusätzliche Arbeitsfläche in der Küche durch ausziehbare Küchenarbeitsplatten: Ob zum Kochen oder für ein schnelles Frühstück, ausziehbare Arbeitsplatten bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Zusätzliche Arbeitsfläche
Zusätzliche Arbeitsfläche
Zusätzliche Arbeitsfläche
Absenkung des Kochfeldes

Die eigentliche Arbeitsebene bildet der Topfrand. Achten Sie also darauf, dass Sie das Kochfeld gut im Blick haben und alle Kochutensilien gut zugänglich sind.

Erhöhung der Spüle

Hier bildet die eigentliche Arbeitsebene der Spülenboden. Sie sollten beim Kauf Ihrer Spüle darauf achten, dass alle Bereiche gut zugänglich sind und Sie den Boden der Spüle problemlos erreichen können.

elektrisch höhenverstellbare Küche

Eine elektrische Höhenverstellung ermöglicht unterschiedlich großen Personen die Küchennutzung in ergonomischer Arbeitshöhe

Einhaltung der Mindestarbeitsfläche

Für die problemlose Nutzung empfiehlt sich die Integration einer mindestens 90 cm breiten und mindestens 60 cm tiefen Arbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle.


Der Aufweg in der Küche: Vorher
Der Aufweg in der Küche: Nachher

Vereinfachte Laufwege

Ergonomische Küchen berücksichtigen Ihre Laufwege. Vereinfachte Laufwege und neue Raumkonzepte ermöglichen es, die Küchenarbeit effizienter und übersichtlicher zu gestalten.

Bei ergonomischen Küchen ergeben sich oft völlig neue Planungsmöglichkeiten für Stauraum und/oder Elektrogeräte. Wir von ieQ Defaultsite beraten Sie gerne.


Die Mischung macht's - ieQ Defaultsite und starke Marken

Bals

BALS

Bals produziert normierte In­dustrie­steck­vor­rich­tun­gen nach IEC 309 1-2 sowie Steck­vor­rich­tungs­sys­teme und Ver­teiler für den Welt­markt.

VitrA Bad

VITRA-Bad

VitrA ist eine der wenigen globalen Her­steller­marken, die komplette Bäder gestaltet. Die Kollek­tio­nen werden un­ter­schied­lich­sten An­sprüchen gerecht und ent­stehen aus­schließ­lich in Zu­sam­men­ar­beit mit Top-Designern.

Zehnder

Zehnder

Zehnder steht für indivi­du­elle Design-Heiz­körper, für energie­effiziente und kom­for­table Wohn­raum­lüftung, für Heiz- und Kühl­decken und Luft­reinigungs­systeme. Kurzum: Zehnder steht für ein gesundes Raum- und Arbeits­klima.

Hansa

HANSA

Hansa ist spezialisiert auf die Herstellung hoch­wertiger und inno­vativer Sanitär­arma­turen für Bad und Küche. Das Unternehmen steht seit über hundert Jahren für höchste Qualität, Funktionalität und einzig­artiges Design.

DIGITUS®

DIGITUS by ASSMANN

DIGITUS® ist auf dem Welt­markt bekannt für Netz­werk und IT-Kom­po­nen­ten, Audio und Video-Lö­sun­­gen, Kabel und Adap­­ter.

Oventrop

Oventrop

Oventrop ist einer der führenden euro­päischen Hersteller von Arma­turen, Reglern und Systemen für die Haus­technik. Die Kombi­nation aus Sorg­falt und modernster Technik ist Grund­lage für die hohe Oventrop Qualität.


Wie können Sie sonst noch die Ergonomie verbessern?

automatische Öffnungssysteme

Automatische Öffnungssysteme für Küchenschränke ermöglichen berührungsloses Öffnen von Schränken und Auszügen. Volle Hände? - Kein Problem! Die Öffnungssysteme lassen sich durch eine einfache Fußbewegung aktivieren. Besonders gut eignen sich automatische Öffnungssysteme für Spülenunterschränke und Abfalltrennsysteme.

Automatische Öffnungssysteme
Automatische Öffnungssysteme
Automatische Öffnungssysteme
Vollauszüge

Komplett ausziehbare Schubladen sind besonders übersichtlich, erleichtern den Zugriff und verhindern eine ungünstige Körperhaltung.

Öffnungsunterstützung

Insbesondere bei grifflosen Küchen ermöglichen Öffnungsunterstützungen das problemlose Öffnen der Schranktüren. Auch schwer beladene Apotheker- oder Unterschrankauszüge und Lifttüren lassen sich so mühelos bewegen. Die Anstrengung wird minimiert und der Körper entlastet.

Schrankausstattung / Stauraumnutzung

Intelligente Schrankausstattungssysteme optimieren die Organisation innerhalb Ihrer Schränke so, dass sie Utensilien dort unterbringen können, wo Sie sie brauchen. Und das gut erreichbar, übersichtlich und bequem. Lästiges und ungesundes Bücken und Strecken entfällt.

Lift- und Klappenoberschränke

Die Lösung zur Verminderung der Verletzungsgefahr in der Küche! Auch hier bietet sich eine elektrische Öffnungsunterstützung an, bei welcher Sie die Schrankfront zum Öffnen und Schließen nur leicht antippen und diese automatisch hoch- und runterfährt.

optimierte Abfalltrennsysteme

Als mit am häufigsten genutztes Element in der Küche ist eine rückenschonende Bedienung des Abfalltrennsystems unerlässlich ... nur leider längst nicht Standard. Wir empfehlen Ihnen insbesondere die Integration einer Lösung mit automatischer Öffnungsfunktion zur handfreien Bedienung.


Der Tipp von ieQ Defaultsite

Statten Sie Küchenunterschränke nur noch mit Vollauszügen aus. Zum einen ist das Stauvolumen bis zu 30 % höher gegenüber Drehtürschränken, zum anderen wird der Zugriff deutlich vereinfacht. Vollauszüge sind hoch belastbar, von oben einsehbar und lassen sich sanft schließen. So können Vorräte schnell gefunden und bequem entnommen werden. Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Jetzt Termin vereinbarenJetzt inspirieren lassen